Kein Bild vorhanden Kein Bild vorhanden
FRANKENPROJEKT
"Essen&mehr" e.V.

Spontan- Party am Marktplatz

FLZ Redaktion Feuchtwangen
Defekter Link

BECHHOFEN (rd) - Seit Januar 2010 unterhält das "Frankenprojekt Essen und mehr" auch in Bechhofen eine Ausgabestelle. An jedem Donnerstag kommt um 18.30 Uhr ein Kühlwagen aus Ansbach am Marktplatz an und versorgt dort bezugsberechtigte Menschen mit frischer Ware. "Für die Logistik bräuchten wir noch weitere Helfer sowie Fahrer und Beifahrer", meinte die Vorsitzende des Frankenprojekt-Vereins, Gabi Zieher aus Königshofen, bei der jüngsten Verteilung. Bei dieser Ausgabe konnte sie die Kunden mit einer besonderen Aktion erfreuen. Eine Bürgerin, die ungenannt bleiben möchte und die Tafelkunden bereits zu Weihnachten mit Plätzchen und anderem erfreut hatte, spendierte diesmal Speisen und Getränke für die Tafel-Besucher. "Ich finde es toll, dass es Menschen gibt, die derart uneigennützig anderen Mitbürgern helfen und eine Freude bereiten", meinte dazu Gabi Zieher, die der Spenderin dankte. Wie Gabi Zieher mitteilte, könnten sich weiterhin Interessenten für den Bezug von Nahrungsmitteln bewerben, sofern sie finanziell die Bedürftigkeitsgrenze nicht überschreiten. Auskünfte hierüber seien bei ihr unter der Telefonnummer 09822/5148 zu erhalten. Gegenwärtig würden insgesamt 57 Familien und Einzelpersonen über die Bechhöfer Ausgabestelle vom Frankenprojekt profitieren, meinte die Vereinsvorsitzende. Foto: Dugas