Kein Bild vorhanden Kein Bild vorhanden
FRANKENPROJEKT
"Essen&mehr" e.V.
Über uns


Der Anfang:
Am 15. November 2002 gründeten wir mit 14 engagierten Mitgliedern den eingetragenen Verein Frankenprojekt "Essen&mehr" e. V.. Mittlerweile bringen 24 ehrenamtliche und 6 "Ein Euro Jobbler" viel Energie auf, um das Projekt am laufen zu halten. (Stand Okt. 2006) Jeder bringt mit seinen individuellen Fähigkeiten seinen Beitrag. Vom Berufskraftfahrer über Verkäuferin bis zur Bürokauffrau, Hausfrauen bis Selbständige.

Handeln statt Reden:
Bei vielen Mitbürgern wird das Geld in der Mitte des Monats knapp, sei es durch Arbeitslosigkeit oder geringe Rente - nur um einige von unzähligen Beispielen zu nennen. Oftmals so knapp, dass man nur noch die Möglichkeit sieht am Essen einzusparen. Man kauft nur noch das nötigste ein und wenn es ganz hart wird, gar nichts mehr. Besonders hart trifft es die Kinder. Dem gegenüber stehen tonnenweise verwertbare Lebensmittel die entsorgt werden. Nun muss man nur noch den Notstand mit dem Missstand vereinen......Jetzt kommen wir! Wir vom Frankenprojekt reden nicht mehr - wir handeln. Wollen auch Sie handeln? Daran etwas ändern und uns unterstützen? Dann kontaktieren sie uns!

Hier ändern wir was:
Wir sammeln mehrmals in der Woche überzählige Lebensmittel und Dinge des täglichen Bedarfs von gewerblichen Sponsoren im ganzen Landkreis ein . Diese Waren verteilen wir dann je nach Größe des Haushalts und nach Umfang des jeweiligen Angebotes direkt an Bedürftige gegen einen geringen Unkostenbeitrag, ohne den wir aber nicht leben können. Zur Ausgabe kommen unter anderem: Obst, Gemüse, Wurst, Milchprodukte, Backwaren, und Produkte aus dem täglichen Bedarf, wenn verfügbar.